Community deutschsprachiger SAS-Anwender und -Programmierer

Antworten
Dies ist eine offene Gruppe. Melden Sie sich an und klicken Sie auf die Schaltfläche „Gruppe beitreten“, um Mitglied zu werden und damit zu beginnen, Beiträge in dieser Gruppe zu veröffentlichen.
Highlighted
Contributor
Beiträge: 38
Innovative Visuelle Analyse von SAS Metadaten mit dem flitcon Metadata Viewer
[ Bearbeitet ]

Liebe Community,

 

die diesjährige TDWI in München ist vorbei und wir sind überwältigt von dem positiven Feedback,

das wir von vielen SAS Anwendern vor Ort erhalten haben.

Zahlreiche Anwender haben die TDWI genutzt, um unseren flitcon® Metadata Viewer vor Ort live auszuprobieren,

um mit wenigen Mausklicks SAS Metadaten auszulesen und visuell zu analysieren.

Dies motiviert uns, die Entwicklung weiter voranzutreiben mit dem Ziel, dass Sie noch mehr aus Ihrer SAS Umgebung herausholen. 

 

Wer nicht die Gelegenheit hatte sich vor Ort den Metadata Viewer anzusehen, der kann sich über Produktdetails im verlinkten PDF Dokument informieren oder auf unserer Homepage vorbeischauen, auf der zusätzlich ein kurzer Trailer einen ausgewählten Funktionsumfang präsentiert.

 

In der ersten Version haben wir einen besonderen Fokus auf Security Funktionalitäten gelegt, was den flitcon Metadata Viewer nicht nur einzigartig, sondern, bei der Arbeit mit SAS Security auch zu einem unentbehrlichen Tool für den SAS Administrator macht.

Neben zahlreichen Funktionen für den SAS Administrator bietet der Metadata Viewer noch weitere hilfreiche Funktionen z. B. für den SAS Entwickler (SAS Data Integration Studio) und den SAS BI Entwickler (SAS Enterprise Guide, SAS Information Map Studio, SAS Stored Process u.v.m.)

 

Ich freue mich auf Ihr Feedback

Marius Gödtel

 

Ausgewählte Vorteile für den SAS Administrator

- Einfaches Verifizieren, Auditieren und Dokumentieren von SAS Security Metadaten.

- Vorgefertigte praxiserprobte Templates für die blitzschnelle Fehleranalyse.

- Visuelle Aufbereitung von Mitgliedschaften für SAS User, SAS Gruppen und SAS Access Control Templates.

- Analyse des gesamten SAS Berechtigungskonzeptes auf einem Blick. Erkennen Sie direkt wie und warum SAS User, SAS Gruppen und SAS Access Control Templates über bestimmte Berechtigungen auf ein beliebiges Metadaten-Objekt verfügen.

- Darstellung von komplexen Mitgliedschaften von SAS Usern und SAS Gruppen.

- Einfache sowie detaillierte Verifizierung von zugewiesenen SAS Access Control Templates.

- Analyse der SAS Rollenzuweisung eines SAS Users.

- Automatische Identifizierung von Securityproblemen z. B. von konkurrierenden Benutzerberechtigungen.

- Detaillierte Folderanalyse um zugewiesene SAS Access Control Templates, SAS User und SAS Gruppen anzuzeigen.

 

Exemplarische Screenshots

 

Exemplarische Analyse zur Prüfung welchen SAS Foldern die ACT "SAS Administrator Settings" zugewiesen ist.

 

http://flitcon.de/assets/userfiles//1-_low.png

Detaillierte Berechtigungsanalyse für den Folder "Shared Data" und den SAS User "sasdemo"

 

Exemplarischer Ausschnitt zur detaillierten Berechtigungsprüfung (SAS User, SAS Gruppen, ACTS u.v.m) für den SAS Folder "REPORTING_GER".

 http://flitcon.de/assets/userfiles//2-_low.png

 

Exemplarische Analyse zur Verifizierung von BI Metadatenobjekten (SAS Jobs, Information Maps, Enterprise Guide Projects u.v.m.)

 

 

 

Frequent Contributor
Beiträge: 118
Re: Innovative Visuelle Analyse von SAS Metadaten mit dem flitcon Metadata Viewer

Hallo Marius,

Respekt! Das Tool sieht auf den ersten Blick ziemlich schick aus.

Technisch ist es auch immer wieder eine Herausforderung mit der SAS Metadaten API (OMI) zu arbeiten, daher kann ich erahnen wie viel Aufwand in die Entwicklung eingeflossen ist.

Es wäre schön, wenn du noch ein paar Detailinformationen preisgeben könntest, insbesondere über die technischen Informationen.

  • Es sieht für mich auf den ersten Blick nach einem .Net Fatclient aus? Evtl. ist es aber auch ein Webtool basierend auf JQuery, D3.js, o.ä?
  • Was sind die technischen Voraussetzungen, um das Tool zu betreiben? Installationsvoraussetzungen, unterstützte SAS Versionen, etc.
  • Aus den Tags lese ich "BI Lineage" heraus. Werden intern SAS BI Lineage Daten verwendet oder gehen auch Ad-hoc Auswertungen auf "Live"-Metadaten unterstützt?

Viele Grüße,

Andreas

Contributor
Beiträge: 38
Re: Innovative Visuelle Analyse von SAS Metadaten mit dem flitcon Metadata Viewer

Hallo Andreas,

vielen Dank für dein Feedback.

Tatsächlich haben wir sehr viel Zeit in die tiefgreifende Analyse der SAS Metadatenstrukturen gesteckt, auch weil die SAS Dokumentation an der ein anderen Stelle nicht ganz umfassend genug ist.

Die zeitintensive Analyse hat sich jedenfalls gelohnt, auch weil wir weitere Anwendungen zur Ergänzung der SAS Umgebung planen.

Zu deinen technischen Rückfragen :

In Version 1.0 haben wir uns bewusst für eine Java Swing Desktop-Anwendung entschieden, die ohne großen Aufwand installiert werden kann. Im Prinzip braucht man nur einen SAS Metadatenserver, wobei wir >= SAS 9.3 intensiv getestet haben.

Die Anwendung greift „Live“-Metadaten ab, was natürlich den schönen Vorteile hat, dass Änderungen direkt ersichtlich sind und keine weiteren Prozesse wie beispielsweise beim BI-Lineage angestoßen werden müssen.

Einen etwas bessern Überblick über die GUI verschafft dir eventuell unser Video :

https://www.youtube.com/watch?v=mmWk18Og9OA

Ansonsten stehe ich für weitere Rückfragen gerne zur Verfügung.

Viele Grüße

Marius